Seiteninhalt:

Behindertenbeirat der Stadt Memmingen
Zum Waldgarten 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/69468
Fax: 08331/76394

Seiteninhalt:

Aktuelle Meldung

Neue Gesichter im Behindertenbeirat der Stadt Memmingen

Die Amtszeit des Behindertenbeirats der Stadt Memmingen beträgt drei Jahre und endet zum 31.12.2014.

v.l.n.r.:

Erika Winterwerb, Gregor Pschorn, Regina Sproll, Manfred Mäuerle, Stadt Memmingen, im Vordergrund: Dr. Rudolf Weinhart und Verena Gotzes.

Deshalb wurden bei der letzten Sitzung des Arbeitskreises für die Belange behinderter und alter Menschen aus diesem Kreis die Beiratsmitglieder neu gewählt.

Ute Boch und Heidi Dintel schieden auf eigenen Wunsch aus dem Behindertenbeirat aus.

Dr. Rudolf  Weinhart und Gregor Pschorn stellten sich als Nachfolger zur Verfügung und wurden in der Wahl bestätigt.

Ab Januar 2015 vertreten den Behindertenbeirat

Verena Gotzes, Behindertenkontaktgruppe
Gregor Pschorn, Multiple Sklerose Gesellschaft
Regina Sproll, Regens Wagner, Offene Hilfen
Dr. Rudolf Weinhart, Caritasverband Memmingen-Unterallgäu e.V.
Erika Winterwerb, Sozialverband VDK

Als Stellvertreter wurden gewählt:
 
Brunhilde Engstle, Rheumaliga
Hans Ferk, Lebenshilfe
Yvonne Knörnschild, Bayer. Blinden- und Sehbehindertenbund
Gabriele Reschke, Bayer. Rotes Kreuz
Ingrid Willner-Sambs, Mehrgenerationenhaus

In einer Behindertenbeiratssitzung Anfang nächsten Jahres im Rathaus werden Vorsitz und die Stellvertretung festgelegt.